header
schatten
Portrait Dipl.-Kfm. Kurt-Werner Fessel
Steuerberater, Rechtsbeistand, Rating Advisor (RKW, IHK)
Portrait Dipl.-Kfm. Carsten Rullmann
Steuerberater, Fachberater für den Heilberufebereich (IFU/ISM gGmbH)
Portrait Thorsten Winter
Steuerberater, Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Herzlich Willkommen

buero

Unsere Philosophie

Vertrauenswürdigkeit, Zuverlässigkeit, Mandantenorientiertheit, Branchenkenntnisse, fachliche und persönliche Kompetenz sowie ein verbindliches, persönliches Auftreten und Preiswürdigkeit sind unser Weg zu zufriedenen Mandanten.


Der aktuelle Videotipp der Deubner-Steuer-Erklärvideos

Der aktuelle Videotipp

Deubner - Steuer-Erklärvideos.






Ziele

Effiziente Lösung Ihrer Probleme. Im Hintergrund steht eine leistungsstarke Steuerberatungskanzlei, die aufgrund ständiger beruflicher Aus- und Fortbildung und dem Einsatz... Details
neuester Technik und Software dem individuellen Team Unterstützung leistet.

Die Teamleiter sind verantwortlich für die laufende Abwicklung der uns übertragenen Aufträge. Für Besprechungen und Rückfragen stehen Ihnen neben diesen individuellen Mitarbeitern die Kanzleiinhaber zur Verfügung.

Kleine, auf Ihre Branche spezialisierte Teams, sichern eine individuelle Betreuung.

Ihr Vorteil

Effektive Kommunikation, Kenntnis Ihres persönlichen Beratungsbedarfes und steuersichere Gestaltungen. Zurzeit stehen für Sie...Details
insgesamt 30 Mitarbeiter in 8 Teams bereit, die neben der Qualifikation als Steuerfachangestellte auch verschiedene Zusatzqualifikationen und fachliche Schwerpunkte haben.

Aktuelles

16.08.2018

Änderung der Umsatzsteuerfestsetzung zulasten des leistenden Unternehmers in Bauträgerfällen bei Abtretbarkeit der Ansprüche gegen den Leistungsempfänger zulässig

Der 5. Senat des Finanzgerichts Münster hat entschieden, dass es für die Änderung von Umsatzsteuerfestsetzungen zulasten eines Bauunternehmers in sog. Bauträgerfällen gemäß § 27 Abs. 19 UStG ausreicht, wenn dem Unternehmer gegen den Leistungsempfänger zum Zeitpunkt der Änderung der Festsetzung ein abtretbarer Anspruch zustand. Weiterlesen.


15.08.2018

Fondsetablierungskosten bei modellhafter Gestaltung eines geschlossenen gewerblichen Fonds grundsätzlich abziehbar

Kosten bei der Auflegung eines geschlossenen Fonds mit gewerblichen Einkünften können grundsätzlich sofort als Betriebsausgaben abgezogen werden. Weiterlesen.


14.08.2018

Keine Änderung des Steuerbescheids bei grobem Verschulden des Steuerberaters

Die Beteiligten stritten über die Änderungsmöglichkeit eines bestandskräftigen Einkommensteuerbescheides. Der Kläger begehrte die nachträgliche Berücksichtigung eines Verlustes aus der Auflösung einer Kapitalgesellschaft. Weiterlesen.


13.08.2018

Privater Schwimmunterricht für Kleinkinder ist umsatzsteuerfrei

Die Klägerin führt nach einem von ihr entwickelten Programm Schwimmkurse für Kinder durch. Die Schwimmkurse teilt die Klägerin nach dem Alter der Kinder ein: Säuglinge (3 bis 12 Monate), Kleinkinder (1. bis 3. Lebensjahr) und Kinder ab dem 3. Lebensjahr. Die Schwimmkurse finden in angemieteten Schwimmhallen statt. Weiterlesen.


09.08.2018

Kein Wechsel von der degressiven AfA zur AfA nach tatsächlicher Nutzungsdauer

Wer die degressive Gebäude-AfA in Anspruch genommen hat, kann nicht nachträglich zur AfA nach der tatsächlichen Nutzungsdauer übergehen. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) zu § 7 Abs. 5 des Einkommensteuergesetzes (EStG) entschieden. Weiterlesen.


08.08.2018

Bonuszahlungen einer Krankenversicherung können den Sonderausgabenabzug mindern

Bonuszahlungen einer Krankenversicherung mindern als Beitragsrückerstattungen den Sonderausgabenabzug jedenfalls dann, wenn die Zahlungen ohne Nachweis von gesundheitsbezogenen Aufwendungen erbracht werden. Dies hat das FG Münster entschieden. Weiterlesen.


07.08.2018

Auswertung sog. Steuer-CDs in Niedersachsen nahezu abgeschlossen

Die Auswertung steuerrelevanter Datenträger wie z.B. Steuer-CDs ist in Niedersachsen nahezu abgeschlossen. Die Einnahmen Niedersachsens im Zusammenhang mit Ankäufen solcher Daten aus den Ländern Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein betrugen (seit 2008) zum 30.06.2018 insgesamt rund 371 Millionen Euro. Weiterlesen.


06.08.2018

Grundsteuer C nur nach Reform möglich

Die Einführung einer Grundsteuer C für unbebaute Flächen auf Basis der jetzigen Einheitsbewertung ist nicht möglich. Weiterlesen.




Partnerschaftsgesellschaft mbB
fessel & partner Steuerberater
Sackstr. 14
38259 Salzgitter (Bad)

Telefon: +49 5341 8170-0
Fax: +49 5341 8170-50

E-Mail: stb@fessel.net
Beratungsstelle Köthen/Anhalt
Weintraubenstraße 15
06366 Köthen/Anhalt

Telefon: +49 3496 70050-25
Fax: +49 3496 70050-27

E-Mail: stb@fessel.net